Mitgliederkoordinator/in (w/m/d) auf ehrenamtlicher Basis

Der Cannabis Social Club Berlin e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 2016 für die sachliche Aufklärung und fundierte Information rund um das Thema Cannabis engagiert. Wir setzen uns für den verantwortungsbewussten Umgang mit Cannabis ein und zielen darauf ab, ein realistisches und positives Bild von Cannabis in der Gesellschaft zu vermitteln, um zur Entstigmatisierung beizutragen.

Zur Unterstützung unseres ehrenamtlichen Teams suchen wir ab sofort eine/n




Mitgliederkoordinator/in (w/m/d)




Deine Mission:
  • Koordination der Mitgliederaktivitäten und -interessen in verschiedenen Berliner Regionen
  • Organisation von Mitgliedertreffen und Informationsveranstaltungen
  • Kommunikation zwischen Mitgliedern und Vereinsvorstand
  • Unterstützung bei der Mitgliederverwaltung und -entwicklung
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Kampagnen und Projekten


Dein Profil:
  • Berufserfahrung in der Organisation und Verwaltung sowie hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Mitgliederbetreuung oder im Vereinswesen von Vorteil
  • Begeisterung für die Ziele und Mission des CSC Berlin e.V.
  • Regelmäßig ein paar Stunden in der Woche Zeit für ehrenamtliches Engagement


Was wir bieten:
  • Die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der Cannabispolitik und -kultur in Berlin mitzuwirken
  • Ein motiviertes und dynamisches Team
  • Flexible Einsatzzeiten, abgestimmt auf persönliche Verfügbarkeit
  • Eine ausgezeichnete Gelegenheit, Berufserfahrung im Bereich der Verwaltung zu sammeln und ein Netzwerk aufzugbauen


Haben wir dein Interesse geweckt?
Bewerbungen sind jederzeit möglich. Bitte sende Deinen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an helpinghands@csc.berlin.

Weitere Beiträge

THC-Grenzwert im Straßenverkehr

Die interdisziplinäre Expertengruppe für die Festlegung des THC Grenzwertes im Straßenverkehr (§24a Straßenverkehrsgesetz) empfiehlt einen Grenzwert von 3,5 ng/ml THC im Blutserum.